Arbeitseinsatz

Rambin. 31. Oktober 2015 – Die Einladung lautet lakonisch „Arbeitseinsatz”. Darunter wird aufgezählt: „1. Abbau des Steges, 2. Aufräumen des Hafengeländes, 3. Instandsetzung der Slipanlage, 4. Abbau der Fahnen an der Fahrrinne.
Der Vorstand.”

Wenn so etwas auf der Website des Rambiner Anglervereins steht, ist zweierlei sonnenklar: Die Saison am Kubitzer Bodden ist unwiderruflich vorbei. Der bevorstehende Winter verlangt einiges an Vorbereitungen.

Arbeitsantritt um neun Uhr. An die zwanzig Vereinsmitglieder packen mit an. Keine zwei Stunden, und die Arbeit ist „gegessen”. Danach sind es die Würstchen, die gegessen werden. Und wieder ist ein Jahr vorbei.

2015_10_31_Anglerverein Arbeit zum Saisonschluss_17_wp

2015_10_31_Aglerverein Arbeit zum Saisonschluss_04_Wölfi, Klaus_wp2015_10_31_Aglerverein Arbeit zum Saisonschluss_10_Motorfloß ins Winterlager_wp2015_10_31_Aglerverein Arbeit zum Saisonschluss_13_wp2015_10_31_Aglerverein Arbeit zum Saisonschluss_18_wp2015_10_31_Aglerverein Arbeit zum Saisonschluss_06_Abbau des Stegs_wp2015_10_31_Aglerverein Arbeit zum Saisonschluss_02_Hartmut, Knut_wp2015_10_31_Aglerverein Arbeit zum Saisonschluss_01_wp

2015_10_31_Aglerverein Arbeit zum Saisonschluss_07_Hartmut_wp2015_10_31_Aglerverein Arbeit zum Saisonschluss_11_Andreas_wp2015_10_31_Aglerverein Arbeit zum Saisonschluss_09_Uwe_wp

2015_10_31_Aglerverein Arbeit zum Saisonschluss_16_Peter _wp

Teaser lesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.